ABSAGE: Kongress „Lernen vom Nachbarn“ / „Leren van de buren“, 20./21. April 2020 in Rindern

Leider muss der Kongress abgesagt werden:

"Aufgrund der rasanten Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus sowohl in Deutschland als auch den Niederlanden und den jeweiligen regionalen, nationalen und damit auch zusammenhängenden universitären Vorgaben in beiden Ländern haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Kongress für den geplanten Termin (20./21. April) abzusagen.
Wir hoffen sehr, dass wir den Kongress zu einem späteren Zeitpunkt, wenn sich die Lage wieder beruhigt hat, nachholen können.

Sollten Sie bereits Gebühren für Kongressteilnahme und/oder Übernachtung überwiesen haben, werden diese selbstverständlich zurückerstattet. Hierzu melden wir uns dann in Kürze nochmals bei Ihnen. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!

Mit herzlichen Grüßen und großem Bedauern.
Sabine Jentges, im Namen des gesamten Vorbereitungsteams"