Videoclips und Kurzfilme im Niederländischunterricht der SI – Teil II, Fortbildung der FN am 6./7. November 2017 in Aurich

Beginn: 06.11.2017, 12:30 h, Ende: 07.11.2017, 16 h
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, die in der Sekundarstufe I aller Schulformen in Niedersachsen unterrichten bzw. beabsichtigen, Niederländisch in der Sekundarstufe I ein-zurichten. Eine Teilnahme an Teil I ist nicht erforderlich.
Vorgesehen ist, dass jede/r Teilnehmer/in mit konkreten Materialien in den Schulalltag zurückkehrt. Gerade im Bereich der `neuen Medien´ lässt der berufliche Alltag Lehrerinnen und Lehrern vielfach keine Zeit, sich mit - auch technischen - Neuerungen auseinanderzuset-zen und sich neue Bereiche zu erschließen. Diese Lücke soll mit der Fortbildung geschlos-sen werden.
Im Mittelpunkt steht erneut der unterrichtliche Umgang mit einer Reihe ausgewählter Beispie-le aktueller Medien (Kurzfilme, Videoclips), die in dieser Form von Lehrbüchern bzw. ver-gleichbaren `klassischen´ Unterrichtsmaterialien- insbesondere im Printbereich zwangsläufig nicht abgebildet werden können. Dabei geht es in besonderer Weise darum, an die `User´-Gewohnheiten der Jugendlichen und ihre Netzaffinität anzuschließen.
Ziel der Fortbildung ist es, anhand ausgewählter Beispiele die Einsatzmöglichkeiten der o.g. Medien in den verschiedenen Jahrgangsstufen kompetenzorientiert und binnendifferenzie-rend zu vermitteln.
Nach einer ersten Einführung in die Thematik und Beispielen zum methodisch-didaktischen Umgang mit Videoclips und Kurzfilmen geht es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann an das eigene Einüben des Einsatzes. Die KollegInnen sollen mit Kenntnissen und Fertigkeiten nach Hause gehen, die sie befähigen, weitere Clips und Kurzfilme, die ihnen im niederländischsprachigen Raum begegnen, mühelos zu Unterrichtsmaterial umformen zu können.
Die Ergebnisse der Veranstaltung sollen sowohl über die jeweiligen Fachkonferenzen als auch auf elektronischem Weg verbreitet werden.
Diese Fortbildung wurde im Mai 2016 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt.
Leitung:
Manon Schweers. Lisa Westermann

Teilnahmegebühr (incl. Verpflegung u. Übernachtung):
Mitglieder 15,- € , Nichtmitglieder 25,- €

Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule e. V.
Europahaus Aurich
Von-Jhering-Straße 33
26603 Aurich

Anmeldung:
hajo.oldermann(at)ewetel.net

Hajo Oldermann
Am Wilhelminenholz 8
26603 Aurich
Tel. 04941-10922