Fremdsprachentag Aachen - ein Rückblick

Binnendifferenzierung in der Spracherwerbsphase - Fleur Winter

Stellenausschreibung

An der Universität zu Köln ist am Institut für Niederlandistik zum 01.02.2018 (Abordnung für 4 Jahre) eine volle Stelle mit einer abgeordneten Lehrkraft für besondere Aufgaben gemäß § 42 HG zu besetzen, Bewerbungsschluss ist der 04.10.2017.

Die komplette Ausschreibung findet man unter https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/Stella/online?action=303.529842...

Stellenausschreibung

Am Institut für Niederländische Philologie des Fachbereichs 09 der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster ist ab dem 01.10.2017 die volle, unbefristete Stelle

einer Lehrkraft für besondere Aufgaben

(Niederländisch, Entgeltgruppe 13 TV-L)

Dienstag, 17. Oktober 2017, Niederländisch-Fortbildung NRW „Kompetenzen im Unterricht entwickeln, fördern und überprüfen“ (Teil

Veranstalter: Kompetenzteam des Kreises Borken in Kooperation mit der Koordinierungsstelle für den deutsch-niederländischen Austausch in den Schulen der Grenzregion sowie der Nederlandse Taalunie

Termin: Dienstag, 17. Oktober 2017 , 14 h bis 17 h

Ort: Gymnasium Remigianum, Josefstraße 6, 46325 Borken (Raum A 21)

Studie zur Untersuchung der Verarbeitung von Spontansprache bei Lernenden des Niederländischen

Für eine Studie zur Untersuchung der Verarbeitung von Spontansprache bei Lernenden des Niederländischen sucht die Linguistik ab sofort Probanden.

Termine: ab sofort, vorwiegend vormittags
Dauer: 1,5 -2 Stunden
Ort: Labor für Musik- und Sprachwissenschaft (A6 2-202)
Aufwandsentschädigung: 8 € pro Stunde (per Banküberweisung).
Teilnahmevoraussetzungen:
* MuttersprachlerIn des Deutschen (nicht bilingual aufgewachsen)
* Niederländischkenntnisse (ab ca. A2 CEFR)
* Alter 18 – 30 Jahre
* Normalhörend

Inhalt abgleichen