Fortbildung: Förderung der mündlichen Sprachkompetenz im Niederländischunterricht der Sekundarstufe I am 18. Juni 2019 in Borken

Welche Methoden, Materialien und Medien kann ich einsetzen, um die mündliche Sprachkompetenz meiner Schülerinnen und Schülern zu entwickeln, zu fördern und zu überprüfen?

Bericht über die Fortbildung `Simulation globale´

Die diesjährige SI – Fortbildung hatte die Einsatzmöglichkeiten der Methode `Simulation Globale im Niederländischunterricht´ zum Thema. Als Referentinnen konnten erneut Manon Schwers und Lisa Wiesmann gewonnen werden. Mit 30 Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie einer kleinen Warteliste hatten wir unser Ziel erreicht.

In den zwei Tagen wurde folgendes Programm umgesetzt:

Kursleitungen gesucht!

Gerne leiten wir die Stellenanzeige des Kulturzentrums GREND in Essen weiter:

"Wir - das Kulturzentrum GREND – suchen für das WS 2019
und Sommersemester 2020 neue Leiter*innen für unsere
Niederländisch-Kurse.

Kijk eens – onze buren! Der kreative Wettbewerb der Fachvereinigung Niederländisch e.V. geht in die zweite Auflage

Letztes Jahr haben wir zum ersten Mal erfolgreich den Wettbewerb "Kijk eens onze buren!" ausgerichtet. Dieses Jahr ist wieder die Kreativität von Niederländischschülerinnen und -schülern gefordert:

Kostenloses digitales Abo der Zeitschrift 'Ons Erfdeel'

Hiermit leiten wir gerne eine Information von Pieter Coupé weiter, dem Endredakteur der Zeitschrift 'Ons Erfdeel'. Seit 2017 gibt es über die 'Internationale Vereniging voor Neerlandistiek'  für alle interessierten Stundierende des Fachs Niederländisch ein kostenloses digitales Abo für die Zeitschrift 'Ons Erfdeel'.

WAT WIJ AANBIEDEN:
Een gratis digitaal abonnement (pdf) voor twee jaargangen op het

Inhalt abgleichen